Gasteiner Heilstollen

Natürliche Heilstollen-Behandlung & -Therapie von Fibromyalgie

Oft liegt ein jahrelanger Leidensweg hinter den Betroffenen, die zur Therapie in den Heilstollen kommen:

Icon Erkrankung und Schmerzen

  • chronische und starke Schmerzen, häufig im gesamten Körper
  • akuter Schlafmangel bzw. Schlafstörungen
  • starke Nebenwirkungen der Medikamente

Der normale Alltag ist kaum mehr zu bewältigen. Die Suche nach Hilfe und Linderung der Schmerzen ist oft ein langer Weg von einem Arzt zum anderen. Und dann die unbekannte Diagnose: Fibromyalgie-Syndrom!

So, oder so ähnlich klingen viele der Geschichten unserer Patienten. Sie kommen in den Gasteiner Heilstollen zur Fibromyalgie-Reha mit einer verzweifelten Hoffnung: Linderung der chronischen Schmerzen und ein Leben ohne Medikamente, die in vielen Fällen starke Nebenwirkungen auslösen.

Icon InformationDie genaue Ursache von Fibromyalgie ist unklar. Man geht davon aus, dass der Krankheitskern im Genmaterial sitzt und durch
gewisse Umweltfaktoren ausgelöst wird.

Medizinische Details zur Entstehung, zu den Symptomen und dem Krankheitsverlauf von Fibromyalgie finden Sie auf dem medizinischen Portal „netdoktor“.


Was genau hilft bei einer Heilstollen-Therapie?

Icon Kurantrag PatientenserviceDer Gasteiner Heilstollen ist ein Gesundheitszentrum der Radontherapie im österreichischen Gasteinertal. Mediziner empfehlen 8-12 Einfahrten in das radonhaltige Heilklima über zwei bis vier Wochen verteilt. Rund 2 km im Inneren des Radhausberges verbringen Patienten etwa eine Stunde im weltweit einzigartigen Heilklima.

Während so einer Therapieeinheit im Inneren des Stollens wirken dabei drei unterschiedliche Heilfaktoren auf den Organismus:

  • das Edelgas Radon
  • hohe Luftfeuchtigkeit zwischen 70% und 100%
  • warme Temperaturen bis zu 41,5 °C


Wie kann das Heilklima im Inneren des Berges das Fibromyalgie-Syndrom beeinflussen?

Icon Information

Durch eine Fibromyalgie-Therapie im Heilstollen wird häufig eine anhaltende Schmerzlinderung bei Erkrankungen des Bewegungsapparats erzielt. Betroffene erfahren oft eine bis zu neun Monate anhaltende deutliche Schmerzlinderung und können so bis zu ein Jahr lang auf Medikamente verzichten.

Zahlreiche kontrollierte wissenschaftliche Studien belegen:

  • Radontherapie und die „Hyperthermie“ (= milde Überwärmungstherapie) wirken
    entspannend und schmerzlindernd bei Fibromyalgie-Betroffenen.
  • Verminderung des Schmerzbotenstoffes „Substanz P“ durch eine Kur im Gasteiner Heilstollen.

Mehr Informationen zur Radontherapie und ihre einzigartige Wirkung erhalten Sie in unserem Kurzvideo zur Radontherapie:

Wie wirkt sich das Radonklima im Heilstollen auf das Fibromyalgie-Syndrom aus?

Bertram-Hoelzl-wissenschaftlicher-leiter„Bisherige Erfahrungen zeigen einen erstaunlich guten – bis zu neun Monate anhaltenden – Behandlungseffekt bei der Fibromyalgie-Therapie. Schmerzen werden deutlich reduziert und Medikamente können eingespart werden.

Selbstverständlich beziehen wir bei einer Fibromyalgie-Therapie auch weitere Maßnahmen mit ein: Physikalische Therapien, Bewegung, Entspannungsverfahren und sanfter Muskelaufbau sollten sinnvoll in eine Fibromyalgie-Kur integriert werden. Für jeden Patienten erstellen wir ein individuelles Behandlungsprogramm. Eine professionelle ärztliche Betreuung während Ihrer Kur ist garantiert.

Univ.-Doz. Dr. med. Bertram Hölzl,
Wissenschaftlicher Leiter/ Gasteiner Heilstollen

Was sagen langjährige Patienten des Gasteiner Heilstollens?

Kann eine natürliche Therapieform wie die Radontherapie wirklich die gewünschte Linderung der Beschwerden bringen?

Jörg Blum, 65 Jahre, Oldenburg/Deutschland

 

Blum Joerg Fibromyalgie„In meinem Leben habe ich schon viele Kuren und Therapien mitgemacht. Nur was hilft wirklich bei Fibromyalgie?

Durch die Gasteiner Heilstollen-Therapie bin ich monatelang absolut schmerzfrei. Meine Erfahrung ist: Es gibt nichts Besseres!“

 

Bettina Staib, 45 Jahre, Weingarten/Deutschland

bettina„Ich habe seit zwölf Jahren Beschwerden, bin zu vielen Ärzten gegangen, aber nichts hat mir wirklich geholfen. Bei den Schüben zirka einmal pro Woche helfen die Medikamente leider nicht. Der Heilstollen ist das Beste, was mir seit Langem passiert ist. Nun habe ich das Gefühl, für mich mit der Krankheit einen Weg gefunden zu haben. Ich kann es noch nicht genau erklären, aber Radontherapien im Heilstollen tun mir einfach gut!“

Frau Staib berichtet auch in unserem Infofilm:

Gabriele Schwarz, 50 Jahre, Kefenrod/Deutschland

gabrk„Es gab einen Zeitpunkt in meinem Leben, an dem ich schon alle Hoffnung aufgegeben hatte, dass irgendetwas gegen meine unerträglichen Schmerzen hilft. Heute geht es mir dank der Fibromyalgie-Therapie im Gasteiner Heilstollen ziemlich gut, und das ohne jegliche Medikamente! Wenn ich könnte, würde ich alle Menschen, die mit Schmerzen kämpfen, in den Radonstollen nach Gastein schicken. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen, weil ich nie wieder solche schlimmen Schmerzen haben will.“

Wichtige Informationen für Ihre Kur im Gasteiner Heilstollen:

Die Gasteiner Heilstollenkur ist auch bei Fibromyalgie-Syndrom von österreichischen und deutschen Krankenkassen anerkannt. Hier finden Sie detaillierte Informationen zu den Sozialversicherungsträgern und für Ihren Kurantrag.

Icon Kurantrag Patientenservice FrauHilfe bei der Antragstellung:

Um Formfehler für Ihre Fibromyalgie-Reha zu vermeiden, wenden Sie sich noch vor Kontakt mit Ihrer Krankenversicherung an unseren Patientenservice:

Tel.: +43-6434-3753-0 oder E-Mail: patientenservice@gasteiner-heilstollen.com

Medizinische Beratung zu Radonanwendungen bei Fibromyalgie

Sie wissen nicht, ob die Fibromyalgie-Behandlung auch bei Ihren Beschwerden sinnvoll ist, und möchten sich medizinisch kompetent beraten lassen?

E-Mail an das Ärzteteam

Icon ÄrztinOder vereinbaren Sie einen Termin zu einem kostenlosen telefonischen Gespräch mit einem Arzt unseres Gesundheitszentrums:

Rufen Sie dazu die kostenlose internationale Rufnummer +800-6006-7878.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Heilstollenkur: Jetzt unverbindlich anfragen!

Nutzen Sie unser Online-Kontaktformular
für eine unverbindliche Anfrage zur Fibromyalgie-Behandlung.
Wir freuen uns auf Sie!