Gasteiner Heilstollen

Hilfe bei Fibromyalgie – Natürlich schmerzfrei leben

Das weltweit einzigartige Heilklima bewirkt bei chronischen Schmerzzuständen, wie sie etwa bei Fibromyalgie auftreten:

  • lang anhaltende Schmerzlinderung (9 Monate)
  • deutliche Medikamentenreduktion und
  • körpereigene Entzündungshemmung.

Ärzte, Wissenschaftler und Patienten bestätigen die Wirksamkeit der Gasteiner Heilstollentherapie.

Doz_HoelzlPrim. Univ. Doz. Dr. Bertram Hölzl
Wissenschaftlicher Leiter Gasteiner Heilstollen

„Die Gasteiner Heilstollentherapie ist eine Wirkstoffkombination von natürlichem Radongehalt, Wärme und Luftfeuchtigkeit. Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, vor allem auch bei Fibromyalgie, zeigen sich dadurch bemerkenswerte Schmerzlinderungseffekte. Diese halten monatelang spürbar an.“

Radon, das natürliche Heilmittel

Im Mittelpunkt der Heilstollentherapie steht die Kombination aus milder Überwärmung, (im Stollen betragen die Temperaturen zwischen 37,5°C und 41,5°C und eine Luftfeuchtigkeit von 70 bis 100%) und das milde, natürliche Heilmittel Radon.

Durch die Radonaufnahme über Haut und Atemwege werden entzündungshemmende Botenstoffe ausgeschüttet, die Selbstheilungskräfte angeregt und das Immunsystem stabilisiert.

Blum Joerg FibromyalgieJörg Blum, 73 Jahre,
Oldenburg, Deutschland

„In meinem Leben habe ich viele Kuren und Therapien mitgemacht. Nur eine hat mir wirklich geholfen. Durch die Gasteiner Heilstollentherapie bin ich für Monate vollkommen schmerzfrei. Es gibt nichts Besseres.“


Jetzt Gratis Prospekt anfordern!