Gasteiner Heilstollen
Umzug: Forschungsinstitut Gastein will neue Synergien nutzen
05.02.2014
Weltweit größtes Therapiezentrum für Morbus Bechterew feiert 60 Jahre
05.02.2014
Zeige alle

Studienstart zur Reduktion von TNF-Hemmern bei LDRnHT

< S. Rotheimer-Hering, 2007, Reduktion des gastrointestinalen Risikos in Parallelität zur verminderten Schmerzmedikation nach wiederholter Radonstollentherapie bei Spondylitis ankylosans – 12-Jahres-follow-up einer kontrollierten prospektiven Studie; Journal für Mineralstoffwechsel
Falkenbach, A., 2006, Radontherapie. Metaanalyse der veröffentlichten kontrollierten Studien zur Radontherapie rheumatischer Erkrankungen – Zusammenfassung von Univ. Prof. Dr. Albrecht Falkenbach; Aktiv
Schüttmann, W.,1994, Über das Für und Wider bei der Radontherapie rheumatischer Krankheiten unter historischer Sicht – eine Studie; RADIZ-Information
2 K. Eberherr et al., 2011, Gasteiner Heilstollen und TNF.Inhibitoren – Einfluss des Heilstollens auf die Gabe von TNF.Inhibitoren bei Patienten mit axialer Spondyarthitis; Wiener Medizinische Wochenzeitschrift