Gasteiner Heilstollen
Gasteiner Heilstollen
Gasteiner Heilstollen
Gasteiner Heilstollen

Neues aus dem Heilstollen im Blog

Bleiben Sie laufend informiert – auf unserem Heilstollen Infoportal halten wir Sie stets auf dem neuesten „Heilstollen-Stand“.

Aktuelle Beiträge für Patienten & Freunde

Im Heilstollen-Blog finden Sie regelmäßig gut recherchierte Hintergrund-Artikel rund um die wichtigsten Krankheitsbilder und den Gasteiner Heilstollen. Gut aufbereitete geschichtliche, technische und medizinische Informationen sowie ausführliche Erfahrungsberichte sollen Ihnen helfen, fit und aktiv zu werden und zu bleiben.

Kontakt halten heißt zuhören

Wir möchten auch nach Ihrem Besuch in unserem Gesundheitszentrum von Ihnen hören! Schreiben sie uns doch nach Ihrer Kur, wie es Ihnen geht und was Sie bewegt.

Was hat Ihnen besonders gut gefallen?
Welche Meinung haben Sie zu bestimmten Artikeln? Sehen Sie die Dinge genauso oder vielleicht anders?
Oder gibt es vielleicht bestimmte Themen, über die Sie hier gerne lesen würden?

Nutzen Sie die Möglichkeit, am Ende jedes Blog-Artikels Ihren Kommentar zu hinterlassen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Blog des Gasteiner Heilstollens

11.01.2022

7 Tipps zur Selbsthilfe bei Morbus Bechterew

Etwa 350.000 Menschen leiden allein in Deutschland an der chronisch-entzündlichen Gelenkerkrankung Morbus Bechterew. Erste Symptome wie Rückenschmerzen und Morgensteifigkeit treten meist schon zwischen 15. und 40. Lebensjahr auf. Die rheumatische Autoimmunerkrankung führt aufgrund von Entzündungen der kleinen Wirbelgelenke zu Verknöcherungen […]
14.12.2021

Psoriasis Arthritis – eine Krankheit, zwei Gesichter

Auf den ersten Blick scheint bei der Erkrankung Psoriasis Arthritis nicht viel zusammenzupassen. Hinter dem Fachbegriff Psoriasis versteckt sich die Schuppenflechte, die mit geröteter, schuppiger Haut einhergeht. Arthritis beschreibt den Prozess entzündlicher Gelenke. Psoriasis Arthritis ist also eine Kombination aus […]
01.12.2021

Umfrage: Viel Lob für die Kur im Heilstollen

Eine hohe Patientenzufriedenheit ist eines der wichtigsten Ziele des Gasteiner Heilstollens. Natürlich sehen wir an den vielen Gästen, die jedes Jahr zur Kur kommen, dass wir das Ziel erfüllen. Damit wir aber auch genau wissen, wo wir noch besser werden […]
09.11.2021

Fibromyalgie: Wenn Tabletten nicht helfen

Wie Iris* (51) Fibromyalgie und Tablettensucht besiegte Mehr als 15 Jahre ertrug Iris unerträgliche Schmerzen am ganzen Körper. Tabletten halfen nicht. Erst regelmäßige Kuren im Radonwärmestollen machten sie wieder aktiv und lebensfroh. „Angefangen hat es mit Schmerzen in Armen und […]
08.10.2021

Morbus Bechterew – die häufigsten Begleiterkrankungen

„Ein Unglück kommt selten allein“ – dieses Sprichwort macht leider auch nicht vor Erkrankungen halt. Vor allem bei Autoimmunerkrankungen wie Morbus Bechterew plagen sich Betroffene oft nicht nur mit der Haupterkrankung. Neben starken Rückenbeschwerden können nämlich weitere Symptome wie Gelenksbeschwerden, […]
16.09.2021

Chronische Schmerzen – So lassen sich Schmerzmittel reduzieren

Etwa jeder Fünfte leidet unter chronischen Schmerzen. Viele von ihnen plagen Schmerzzustände sogar so stark, dass sie ihren Beruf dauerhaft nicht mehr ausüben können. Oftmals liegen den Schmerzen bestimmte Erkrankungen, Verspannungen, Verletzungen oder Entzündungen zugrunde. Verschriebene Medikamente machen zwar vorübergehend […]
25.08.2021

Erkrankungen des Bewegungsapparates

Das kann der Heilstollen bewirken Chronische Schmerzen und Funktionsstörungen bei Erkrankungen des Bewegungsapparates beeinträchtigen den Alltag Betroffener enorm. Eine Kur im Gasteiner Heilstollen hilft auch bei diesen Erkrankungen. Allen voran profitieren Patienten mit folgenden Krankheitsbildern: degenerative Wirbelsäulenerkrankungen degenerative Gelenkerkrankungen (Arthrose) […]
04.08.2021

„Eine Therapie mit Radonwärme gab mir die Kraft für ein Kind“

Nina* musste sich Jahrzehnte lang den Schmerzen beugen Ninas (42) Leidensweg begann mit diffusen Unterleibsschmerzen, die sich unaufhaltsam bis in den Rücken ausbreiteten. Kleine, quälende Messerstiche, die ihr Leben schon im jugendlichen Alter zur Tortur werden ließen. „Mit Mitte 20 […]
ANFRAGE STELLEN