Gasteiner Heilstollen
Wärmehilft bei Neurodermitis
Yoga-Einfahrt in den Heilstollen
16.10.2019
Zeige alle

Der Heilstollen und seine treuen Gäste

Heilstollen Vorträge zur Radontherapie

Auch heuer hatten wir über das gesamte Jahr wieder die Ehre, uns bei zahlreichen langjährigen Patienten unseres Gesundheitszentrums für Ihre Treue zu bedanken!

Dabei erhalten wir auch immer wieder tolle Rückmeldung wie hier zum Beispiel von Herrn Preuss:
„Ich komme seit 1977 in den Stollen, in den 80er kam ich nur sporadisch und dann aber wieder regelmäßig – oft auch 2x im Jahr für je 5-6 Einfahrten, weil es beruflich leichter zu organisieren war als einmal für 2-3 Wochen. Ich muss sagen, die Mischung macht’s! Die Vitalität, die man in dem Tal entwickelt in Kombination mit dem Stollen ist super. Wenn ich aus dem Tal rausfahre, geht’s mir schon gut. Die Schübe früher waren extrem schmerzhaft. Durch den Stollen nehme ich seit Jahrzehnten schon keine Schmerzmittel mehr. Ein toller Nebenwirkung ist, dass ich seit Jahren keinerlei Erkältung mehr bekomme. Die Krankenkasse AOK Rheinland hat die Kur immer bezuschusst. Heuer ist dem nicht so, aber ich habe dagegen schon Widerspruch eingelegt. Durch den Bechterew ist meine Wirbelsäule zwar zu 90% versteift, aber ich komme dank des Stollens trotzdem schmerzfrei durch’s Leben.“

Im Herbst haben sich die Besuche unserer treuen Gäste besonders gehäuft, und aus diesem Grund haben wir eine kleine Collage der Geehrten zusammengestellt:
Zusammengezählt durften wir uns hier für unglaubliche 342 Jahre Heilstollen-Gast bedanken.

Herzlichen Dank für Ihre Treue!

thumbnail of Collage_Ehrungsfotos_10-2019

v.l.n.r.: Herr Schwarz 50 Jahre, Frau Bloch 30 Jahre, Herr Ehmann 40 Jahre, Frau Römer 40 Jahre, Herr Streckfuss 32 Jahre, Herr Ceyka 30 Jahre, Frau Ruhkopf 30 Jahre, Frau Dilitz 30 Jahre, Frau Busse 30 Jahre, Herr Preuss 30 Jahre;