Gasteiner Heilstollen
Gasteiner Heilstollen
Gasteiner Heilstollen
Gasteiner Heilstollen

Heilstollen Betrieb 2021 – Aktuelle Informationen

Wir haben seit dem 7. Juni wieder geöffnet und verlängern die Saison bis zum 26. November.

Wir freuen uns, diese Entscheidung zur Saisonverlängerung auf Grund der sehr gut funktionierenden Sicherheitsmaßnahmen treffen zu können.

Ambulante Patienten aus Deutschland, Schweiz und Südtirol sowie Selbstzahler können ihre Kur wie gewohnt durchführen – es gilt die 3G-Regel.

Die seit Mai 2020 bestehende Bewilligungssperre der Österreichischen Sozialversicherung für stationäre und ambulante Kuren ist gefallen – zumindest für vollständig geimpfte oder genesene Patienten. Organisatorisch müssen jedoch die strengen Auflagen der Sozialversicherungen für die Kur umgesetzt und betriebliche Details mit stationären Vertragspartnern in Gastein abgeklärt werden. Seit dem 1. Juni 2021 werden wieder Genehmigungen erteilt.

Hinweise für stationäre/ ambulante Patienten der Österreichischen Sozialversicherung
Alle Details, Informationen und die Beantwortung der wichtigsten Fragen dazu haben wir hier in einem eigenen Artikel für Sie zusammengefasst.

Hinweise zu den Einreisebestimmung nach Österreich finden Sie stets aktuell auf
Sicher reisen in Österreich in Corona-Zeiten: Einreise (austria.info)
Erleichterungen sind wie folgt gegeben: Seit 10.6. ist bei der Einreise aus Staaten der EU (und einige ausgesuchte Drittstaaten) nach Österreich und nach Aufenthalt dort oder in Österreich in den letzten 10 Tagen ist nur für Personen mit einem 3G-Nachweis die Online Registrierung mittels Einreiseformular (Pre-Travel-Clearance) (bzw. in Papierform) nicht mehr notwendig.

Für die Rückreise nach Deutschland beachten Sie bitte die aktuell gültigen Bestimmungen unter folgendem Link

Betriebszeiten:

Für Privatgäste und ambulante Kuren haben wir von Montag bis Freitag geöffnet.

Geschlossen: Oster- und Pfingstmontag, 1. Mai, 15. August, 26. Oktober und 1. November.
Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten wegen der Feiertage:
KW 43: DI 26.10. geschlossen – SA 30.10. geöffnet
KW 44: MO 01.11. geschlossen – SA 06.11. geöffnet

Am Montag und Donnerstag wird im Heilstollen eine Möglichkeit zum Testen angeboten. Eine Übersicht der weiteren Testmöglichkeiten in Gastein finden Sie stets aktuell hier 

Weitere Informationen

Wie sie private Einfahrten in den Heilstollen buchen können, haben wir im Artikel Ohne Verordnung in den Heilstollen – so funktioniert‘s – Gasteiner Heilstollen (gasteiner-heilstollen.com) für Sie zusammengestellt. Unsere Pauschalen finden sie hier: Angebote für eine private Buchung

Studien sprechen für „Viren-Feindlichkeit“ des Heilstollenklimas: Aktuelle Informationen und eine aktuelle Publikation finden Sie im Artikel Studien sprechen für „Viren-Feindlichkeit“ des Heilstollenklimas.

Corona-Schutzmaßnahmen im Heilstollen

Ein hoher Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter vor einer COVID-19 Infektion ist uns wichtig. Daher haben wir ein umfangreiches Hygiene- und Sicherheitskonzept entwickelt, damit für Sie eine sichere Therapie und Kur möglich ist. Hier die wichtigsten Maßnahmen:

  • Ausfüllen eines COVID 19-Fragebogens vor Kurantritt
  • Zutrittsschleuse vor Eintritt in das Heilstolen-Kurhaus: Es gilt die 3G-Regel – getestet, genesen oder geimpft.
  • Mitarbeiter werden regelmäßig getestet
  • Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (FFP2- bzw. MNS-Maske je nach gesetzlichen Bestimmungen)
  • Abstandsregelungen im Kurhaus und in den Therapiebereichen sowie zusätzliche Abschirmungsmaßnahmen bei Schaltern zur Trennung der Sitzreihen im Zugabteil.
  • Reduktion der Liegeplätze im Heilstollen
  • Verstärkte Hygienemaßnahmen, verstärkte Belüftung und Einsatz von HEPA-Filtern im Kurhaus zur zusätzlichen Luftreinigung
  • etc.

Sollten Sie Fragen dazu haben, steht Ihnen unser Ärztlicher Leiter Dr. Offenbächer gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie vor Anreise unsere Infoblätter zum Download, in denen alle Maßnahmen und Infos im Detail angeführt sind.
Heilstollen Corona Infoblatt
Heilstollen Corona Fragebogen

ANFRAGE STELLEN